•  
  •  

Schokolade  -

Schokolade
Schokolade ist für Hunde ungesund!

Besonders in der Weihnachtszeit konsumieren wir sehr viel Schokolade, stellen sie aufs Gestell oder hängen sie an den Weihnachtsbaum. 
Schokolade ist aber für ihren Hund ungesund!

Das hängt allerdings davon ab, wie gross der Hund ist respektive was für Schokolade der Hund frisst.
Je dunkler die Schokolade, desto mehr Theobromin enthält sie. Theobromin ist der Stoff in der Schokolade, den die Hunde nur sehr langsam verstoffwechseln können und der dann im Körper wie ein Gift wirken kann.
Wenn sie merken, dass ihr Hund Schokolade gefressen hat, bewahren sie als Erstes Ruhe. Überlegen sie, wieviel Schoggi ihr Hund ungefähr gefressen haben könnte, wieviel Kakaoanteil die Schokolade hat (steht oftmals auf der Verpackung), wie lange das Ganze her ist und wie schwer ihr Hund ist. Dann rufen sie uns möglichst bald an, damit wir besprechen können, ob und welche Massnahmen nötig sind.
Telefon 032 351 40 81
Ausserhalb der Öffnungszeiten wählen sie bitte die Nummer vom regionalen Notfalldienst 0900 905 905